Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


Rezepte

41 - 45 von 309 Rezepte auf der Seite.

14.

Jun 2016

 
Rezept 265 Resultat

Guten Abend meine lieben Nachtschwärmer.

Vermutlich sitzt die halbe Nation gerade vor der Glotze und schaut sich das Spiel Portugal gegen Island an. Würde ich ja auch tun, aber mein Kerl hat sich dazu entschlossen einen Film zu schauen. Nun gut, dann eben nicht. Damit ich diesen Abend nun sinnvoll verbringe, während der Dummvogel neben mir auf der Lampe hockt und dusslig vor sich hin quatscht, mache ich mich mal an das Rezept vom Wochenende.

Wir waren gestern bei einer Lesung von Sophie Kinsella - einige von euch kennen sie bestimmt - und am Ende des Abends hat meine Kamera leider ihr Leben ausgehaucht. Wir wissen nicht woran es liegt, wollen aber mal sehen, ob wir sie reparieren lassen können. Da das sicherlich eine Weile dauert, werde ich euch in den nächsten Wochen wohl nur Rezepte posten können, die schon etwas länger bei mir auf der Festplatte rumlungern.
Drückt mir bitte die Däumchen, dass die Werkstatt das wieder hin bekommt. Das Angebot der Kameras ist für meinen Geldbeutel im Moment wenig hilfreich - zumal ich eher ein neues Paar Schuhe brauche *seufz* Ich habe leider keine 50 Paar zur Auswahl im Schrank und suche seit einer ganzen Weile nach neuen New Balance - scheint ein schwierigeres Unterfangen zu werden *menno*

So viel also erst einmal zum negativen Wochenstart. Morgen sollte die Woche besser werden - wir haben einen neuen Filmabend mit Vicky. Nachdem wir nun die drei Hobbit-Filme gesehen haben, folgt jetzt die HdR-Trilogie. Das ist schließlich die richtige Reihenfolge. Geplant haben wir dieses Mal asiatisches Abendessen und im Anschluss selbstgemachtes Erdbeereis.
Am Wochenende haben wir einen Spieleabend - außer Haus - da wollte ich dann mal ein neues Dessert ausprobieren. Ich muss mal gucken wie gut die Kamera meines Handys ist ;o) Vielleicht kann ich euch wenigstens ein Bild davon zeigen.

Weiterlesen »
 

10.

Jun 2016

 
Rezept 264 Resultat

Guten Abend ihr Süßen.

Da bin ich wieder. Sorry, dass ihr so lange warten musstet auf ein neues Rezept, aber irgendwie habe ich diese Woche größtenteils verschlafen *hm* Ich habe letztes Wochenende mal wieder eine spannende Kombination ausprobiert: Zucchini & Blaubeere. Ich kannte ja schon den Zucchini-Schokoladen-Kuchen, aber mit hellem Teig hatte ich bisher noch kein Rezept entdeckt und als ich es auf Taste of Home fand, musste ich es ausprobieren.
Natürlich habe ich bei 28°C nichts besseres zu tun als den Ofen an zu werfen *hüstel* Meine Ma erklärte mich für verrückt, mein Mann kennt mich bereits ;o) Und ihr ja nun auch.
Jedenfalls habe ich beschlossen, ich will das backen und dann habe ich das auch gemacht. Da bin ich ja eisern ... wenn es bei anderen Dingen doch nur auch so wäre *hüstel*

An diesem Wochenende bin ich noch planlos, mal sehen was meiner Ma und mir so einfällt. Schließlich braucht sie wieder was zum Mitnehmen und ich dann auch etwas zum Verschicken. Aber es werden wohl Cookies werden. Denke ich ...

Wie ist es denn euch ergangen in der letzten Woche? Habt ihr eher Sonnenschein oder viel Unwetter gehabt? Hoffentlich geht es euch allen gut!

Heute ist es ja so weit - die EM beginnt. Backt ihr etwas passend zum Thema oder hängt ihr dafür viel zu sehr vorm TV um ja kein Spiel zu verpassen? Ich muss mal sehen wie mein Mann dazu eingestellt ist ^^ Ich schaue ja schon gern alle 2 Jahre auch mal Fußball. Zumindest, solange kein Football läuft ;o) Aber bis die Saison beginnt, vergehen noch einige Wochen.

Weiterlesen »
 

31.

Mai 2016

 
Rezept 263 Resultat

Hallo meine Lieben.

Bevor ich mich für ein paar Tage in den Süden des Landes verabschiede, will ich euch noch das Rezept vom Wochenende zeigen.

Ich habe letzte Woche einmal für einen Kollegen zum Geburtstag und dann noch für einen gemütlichen Abend bei meinem Cousin daheim die Bittersweet Cacao Brownies mit Schokoladensoße pur (also ohne Soße) gebacken habe, musste am Sonntag etwas Neues her. Wie ihr wisst, habe ich aus meinem Urlaub in England ein paar Backbücher mitgebracht. Unter anderem dieses hier: Life is Sweet und darin befand sich dieses Rezept. Es wirkte schon erst mal aufwendig, aber es ging dann. Immerhin waren die Angaben in Gramm angegeben, so dass wir nicht erst Rumhandtieren mussten.

Das Bittersweet Cacao Brownies mit Schokoladensoße-Rezept gibt es jetzt übrigens auch mit Gramm-Angaben. Falls ihr euch also bisher nicht getraut habt, könnt ihr jetzt sofort losbacken =o)
Da sie überall gut ankommen, werde ich sie generell als DAS Brownie-Rezept nehmen ;o)

Meine Küchenwaage war ja mal der Meinung die Batterien durchsiffen lassen zu müssen und nun ist eine der Halterungen durch. Mit viel Gefummel bastelt mein Männchen das immer wieder in die richtige Richtung hin, aber schön ist auch anders. Deshalb wollte ich eigentlich eine neue Waage kaufen am Samstag. Da es aber so gräuselig schwül-warm war, haben wir das einfach gelassen. In der allergrößten Not habe ich noch eine Mini-Waage ^^
Natürlich war es am Sonntag auch viel zu warm um zu backen, aber Mama und ich standen trotzdem um 10 Uhr in unserer Küche und haben erst Cookie-Teig zusammengewürfelt und danach diese Brownies gemacht. Die sahen in dem Buch auf dem Foto so nett aus und mir fehlte kaum etwas von den Zutaten, dass wir sie einfach ausprobiert haben.

Weiterlesen »
 

24.

Mai 2016

 
Rezept 262 Resultat

Guten Morgen meine Süßen.

Da bin ich wieder - früher dieses Mal ;o)

Der Sommer hat Einzug gehalten - wie gruselig für alle Backfeen. Trotzdem musste ich unbedingt am Sonntag etwas backen. Ich wollte ganz zwingend mal wieder einen 'einfachen' Rührkuchen backen, bevor ich dann heute Abend mal wieder Brownies oder etwas anderes schokoladiges verbreche.
Morgen steht nämlich die Geburtstagsnachfeier meines Kollegen an und da der nun mal auf Schokolade steht ... ich habe ja einige Brownie-Rezepte bereits auf dem Blog. Davon wird es sicherlich mal wieder eins werden =o)

Meine Ma liest gerne die Zeitschrift 'Freizeit Revue' und das hauptsächlich wegen der Rätsel. Darin befinden sich aber auch jede Woche Rezepte und wenn es sich gut anhört, adoptiere ich es natürlich. Das sammelte sich so ewig und drei Tage in meinem Bücherregal und drohte im Chaos zu Enden. Das ging so natürlich nicht. Und so haben meine Ma und ich irgendwann mal sortiert. Das aber auch nur, weil wir was bestimmtes suchten ^^ Die ganzen sortierten Rezepte habe ich dann gelocht und in einen Ordner geheftet.
Nun stand ja am Samstag der nächste Filmabend mit Vicky an und es sollte indisch geben. Dazu brauchten wir das Naan-Brot-Rezept und das war irgendwo in diesem Ordner. Beim Durchblättern bin ich dann auf den Reiter 'Schokoladenkuchen' gestoßen. Na wenn das nichts ist ^^
Dort gab es dann dieses Rezept und es sah so ja ganz nett aus. Dass es ein etwas aufwendigeres Unterfangen werden würde, hatte ich nicht geahnt. Ich dusslige Kuh hatte zwar die Zutaten gelesen, aber nicht das komplette Rezept. Nun ja, Dummheit muss bestraft werden ;o)

Weiterlesen »
 

17.

Mai 2016

 
Rezept 261 Resultat

Hallo meine Lieben.

Da ist er schon wieder vorbei - der heißersehnte Urlaub =o( So schnell kann es gehen und mein Männchen und ich müssen wieder ins Büro.
Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt und ich hoffe er lässt nicht so lange auf sich warten.

Habt ihr denn das Pfingstwochenende gut verlebt? Hier war das Wetter ja weit besser als angesagt und so trocknete die Wäsche wunderbar ^^ Immerhin das kann ich der Sonne positiv abgewinnen.

Irgendwie bin ich ja recht selten in letzter Zeit in der Küche, weshalb es hier auch immer nur sporadisch mal wieder ein neues Rezept gibt. Blöd. Aber das soll sich jetzt dann mal ändern.
Gestern standen Mama und ich wieder in der Küche und haben ein Rezept aus Peggy Porschen Cupcakes ausprobiert. Das Buch habe ich sehr günstig in England gekauft und es sind schon sehr leckere Sachen drin.
Eigentlich wollte ich für meinen Kollegen backen, aber der hat tatsächlich diese Woche noch Urlaub *ts* Unerhört! Naja, dann müssen wir die Cupcakes halt alleine futtern ... traurig ;o)

Gestern Abend hat mein Männchen schon mal eines vorgekostet und mir etwas zum Probieren gegeben. Ja doch, die Dinger sind echt gut geworden.
Bei unserem vorletzten Englandbesuch hatten wir ja dem Café von Peggy Porschen einen Besuch abgestattet und dort natürlich auch was gefuttert. Aber so ganz angetan waren wir nicht. Deshalb freut es mich um so mehr, dass das erste Rezept aus dem Buch gleich so gut geworden ist. Da habe ich also noch Hoffnung ^^

Weiterlesen »
 

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 | Weiter »