Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


News

16 - 20 von 29 News auf der Seite.

15.09.2013 ~ 1. Bloggeburtstag

Oh mein Gott - ich hab's beinahe verpennt!

Heute vor genau einem Jahr ging mein erstes Rezept in diesem Blog online und ich frage mich gerade wo die Zeit geblieben ist.
Seither sind schon viele Rezepte und Bilder hinzugekommen und ich hoffe ihr habt nach einem Jahr noch immer Spaß daran bei mir vorbei zu schauen =)

Der Blog hat sich über das Jahr verändert, ist gewachsen und hat mehr Feinheiten bekommen. Natürlich gibt es hier und dort noch immer einige kleine Baustellen, aber es muss ja auch in Zukunft noch etwas zu tun geben ^^

Ich freue mich über alle Besucher auf meinem Blog und natürlich auch darüber, wenn sich jemand inspiriert fühlt ein Rezept nach zu backen!
Teilt doch eure Backerlebnisse mit mir =)

Auf die nächsten 365 Tage mit vielen Leckereien!

Zuckersüße Grüße,
eure Backfee Nef =)

12.08.2013 ~ Meine zweite Motivtorte

Huhu.

Nachdem ich euch schon meine erste Fondant-Torte gezeigt habe, will ich euch nun auch die zweite zeigen.
Eine liebe Kollegin hatte Geburtstag und ich grübelte mir einen Wolf, was ich ihr wohl backen könnte. Auf alle Fälle musste Schokolade her, also habe ich eine Schokoladenbuttercreme gemacht und damit den Biskuitboden gefüllt.
Nun hat sie ein neues Hobby für sich entdeckt - also war das Thema der Torte gefunden: Nähen.

Natürlich ist sie ein Sommerkind und natürlich ist an dem Wochenende der Sommer der Meinung gewesen ausholen zu müssen. Es half alles nichts, die Torte musste fertig werden. Also habe ich mich mit meinen Utensilien bewaffnet und bin zu meiner Ma gegangen.
Da unser Kühlschrank voll war, musste ich die Torte hier unterstellen und habe kurzerhand ihren Küchentisch okupiert. So konnte sie mir mal Live und in Farbe über die Schulter schauen =)

News 12.08.2013

Ich glaube die Torte ist recht gut gelungen, zumindest kam sie bei besagtem Geburtstagskind toll an =) Beim Verspeisen habe ich dann auch gemerkt, dass blauer Fondant wunderbar färbt ^^ Wir sahen aus als wären wir zu lange im Wasser gewesen.

So langsam freunde ich mich mit dem Fondant an und werde so nach und nach ein paar Dinge ausprobieren. Man darf gespannt sein.

Fröhliches Backen und dekorieren,
eure Backfee Nef =)

12.07.2013 ~ Meine erste Motivtorte

Guten Morgen ihr Lieben,

heute möchte ich einfach nur mal mitteilen, dass ich gestern und vorgestern in der Küche meine erste richtige Motivtorte gebastelt habe.
Zwar hatte ich mich schon einmal an einer Fondanttorte versucht, aber dieses Mal sollte es dann auch noch richtig gut aussehen.
Für die gesamte Torte (inkl. Teigbacken und Pudding kalt rühren) habe ich 10 Stunden gebraucht. Das hätte ich nie gedacht. Nun muss ich dazu sagen, das mich dieses kleine niedliche Baby echt Nerven gekostet hat. Erst wollte es mit den Formen nicht klappen und nachher wollte es nicht zusammenkleben. Ich bin bald irre geworden.
Schlussendlich hat es dann doch irgendwie funktioniert und ich konnte heute mein kleines Backstück im Büro präsentieren.

Meine Chefin geht in die Elternzeit und wir wollten sie mit einem kleinen Frühstück verabschieden. Das hat wie immer super geklappt und war eine gesellige Runde.
Mein 'Baby' hat viele 'Ohs' und 'Ahs' bekommen, was mich dann direkt wieder versöhnt hat mit dem Fondant ;)

Die Vorlage hierzu ist aus der Zeitschrift Cake Art decor, hier gibt es eine Babytorte von der genialen Betty und die Beschreibung klang so nachvollziehbar, dass ich es versuchen musste.
Von solcherlei Figuren bin ich für die nächsten Wochen geheilt - aber eine neue Motivtorte hat schon Formen auf dem Papier angenommen und steht in gut einer Woche an. Man darf gespannt sein.

News 12.07.2013

In diesem Sinne wünsche ich euch ein wundervolles Wochenende =)

Fleißiges Backen und zuckersüße Grüße,
eure Backfee Nef =)

07.07.2013 ~ Ein neues Backblech

Hallo ihr Süßen,

nachdem ich hier und dort schon einige Mini-Gugelhupfe (ja, laut Duden schreibt man 'hupfe') gesehen und fand die immer sehr niedlich.
Nun benutze ich ja mein Minimuffin-Blech schon kaum - aber ich kann halt einfach so schlecht wiederstehen bei neuen Backsachen *seufz*
Also habe ich mir ein Blech gekauft und heute mal ein altbewertes Rezept ausprobiert. Ich habe einfach mal den Teig vom Papageienkuchen genommen und nicht geschichtet sondern von jeder Sorte einzeln kleine Gugelhupfe gebacken. Mein Gott, da passt ja wirklich wenig Teig rein. Aber sie sehen so süüüß aus =)

News 07.07.2013_1

Da es dann doch wieder mehr Teig war als gedacht, habe ich noch eine Minimuffinform benutzt und kleine Papageienkuchen gemacht. Sind ziemlich gut geworden - schön weich =) Mit einem Spritzbeutel und Lochtülle klappte das Befüllen auch super einfach.
Weil ich dann aber immernoch Teig über hatte (ja, ist ein umfangreiches Rezept ;) ), habe ich eine meiner Pralinenformen genommen und einfach mal probiert wie es sich damit wohl bäckt.
Außer dass es in meiner Küche arg nach Silikon gerochen hat, klappte es super. Die kleinen Teigherzen sind beinahe selbstständig aus der Form gehüpft und sie schmecken kein bisschen nach Silikon oder sowas.

Und ganz ehrlich - sind se nicht goldig? =)

News 07.07.2013_2

Vielleicht werde ich nun ab und an mal einen flüssigen Rührteig in kleine Förmchen füllen. Es schaut einfach zu goldig aus und isst sich viel besser.

In diesem Sinne - 'Love is in the air' *sing* - habt einen schönen Wochenstart.

Eure Backfee Nef =)

10.06.2013 ~ Jetzt auch bei Twitter, Instagram und YouTube!

Hallo meine Lieben,

es wird mal wieder Zeit für einen kleinen Newsbeitrag. Auf meinem Blog hat sich in den letzten Wochen einiges getan, wie vielleicht so mancher unter euch schon gesehen hat.

Ich habe das Layout ein wenig verändert, neue Farben gefunden und bin Twitter beigetreten.
Zudem findet ihr mich jetzt auch bei Instagram und ganz neu bei YouTube! Wer also nicht genug kriegen kann, darf mir beim Backen nun auch auf die Hände schauen =)

Demnächst werde ich anfangen euch ein paar meiner Backbücher vorzustellen, damit ihr eure Sammlungen aufbauen und erweitern könnt und ich werde ins Marmeladengeschäft einsteigen ;)
Der erste Versuch hat ganz gut geklappt und ich bin ganz optimistisch, dass es dabei auch bleibt.

Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mir nicht nur einen Besuch abstattet, sondern euch mir ebenfalls mitteilt. Für Vorschläge zu Rezepten oder Variationen bin ich immer offen =)

Auf einen backreichen Sommer, so er denn bleiben möge!

Ganz liebe Grüße,
eure Backfee Nef =)

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 | Weiter »