Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


Rezepte

86 - 90 von 327 Rezepte auf der Seite.

05.

Okt 2015

 
Rezept 238 Resultat

Hallo meine Lieben.

Nun habe ich es doch nicht geschafft, euch das zweite Cookie-Rezept in der letzten Woche zu zeigen. Naja, dann bekommt ihr es eben heute =o)

Ich hoffe ihr habt den Tag der deutschen Einheit alle gut verlebt und gefeiert? Bei uns wurde an diesem Tag vor allem eins - entspannt ^^ Am Abend zuvor waren wir im BKA-Theater und haben uns 'Alle deutschen Dramen an einem Abend' von Unter Niewo angeschaut. Also wer die Truppe noch nicht kennt, sollte sie dringend kennenlernen. Wir haben inzwischen schon einige Aufführungen gesehen und waren immer wieder sehr angetan.
Dieses Mal hatten wir die Frau meines Cousins dabei. Auch sie hat sich gut amüsiert =o)

Da wir erst ziemlich spät daheim und somit im Bett waren, startete der Samstag etwas später. Naja, und wenn der Tag schon so beginnt, dann bleibt man gleich gemütlich und wechselt nur noch vom Bett auf die Couch ^^ Mein Mann hatte im TV genug zu sehen, da eine seiner Lieblingsserien den ganzen Tag ausgestrahlt wurde. So konnte ich mich auf ein Buch werfen. Das ist mit eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen.

Gestern habe ich dann doch mal wieder was gebacken. Mei, ging das in die Hose. Während der Kuchen im Ofen backen sollte, war ich so frei die Dusche benutzen zu wollen. Bis dann mein Kerl reinplatzte und meinte, der Kuchen geht über die Ufer *nerv* Boah war das ein Geruch in der Wohnung =o(
Immerhin war der Kuchen nicht für einen speziellen Anlass. Das hätte mich ja fuchsig gemacht. So war er nur zum Ausprobieren. Und nein, den werde ich nicht noch mal machen. Aber ich stelle euch das Rezept noch vor ^^ Vielleicht klappt es bei euch besser - vor allem wenn ihr gleich eine größere Form nehmt.

Weiterlesen »
 

28.

Sep 2015

 
Rezept 237 Resultat

Guten Abend ihr Lieben.

Wieder liegt ein Wochenende hinter uns und auch der erste Arbeitstag ist geschafft. Dann kann ich euch ja wieder ein Rezept zeigen, das ich ausprobiert habe.
Wie jedes Jahr im September, hatte auch in diesem, meine Oma Geburtstag. Da hieß es natürlich wieder 'Was back ich nur?'. In diesem Jahr waren meine Großeltern zu Omas Geburtstag im bayrischen Wald unterwegs und haben sich amüsiert. Als sie dann wieder daheim waren, landete pünktlich unser Päckchen vor der Tür.
Darin fand meine Oma nun diese Cookies. Es muss schließlich immer mal wieder etwas Neues sein. Also bin ich durch das WWW gekrochen und habe nach Cookies gesucht. Die machen sich immer am besten, da sie meist robust sind. Meine Großeltern haben gerne etwas zu beißen als durfte es etwas kerniger sein. Dieses Mal also Cookies mit kernigen Haferflocken. Die letzten in der Version hat meine Oma 2012 bekommen. Durfte also mal wieder sein.

Am Abend rief sie mich dann auch noch an und bedankte sich. Sie schmecken beiden sehr lecker und auch wir fanden sie sehr gut. Also kann ich euch das Rezept ohne Sorgen vorstellen. Gefunden habe ich es übrigens hier: allrecipes.com. Dort gibt es auch allerhand andere schöne Rezepte.

Bevor ich meinen Abend gemütlich auf der Couch mit einem guten Buch verbringe, gibt es für euch jetzt schnell das Rezept.

Weiterlesen »
 

23.

Sep 2015

 
Rezept 236 Resultat

Hallo meine Lieben.

Nun komme ich endlich mal wieder dazu euch ein paar Zeilen zu schreiben und natürlich euch ein Rezept vorzustellen.

In der letzten Woche war ja einiges los. Wir waren vom 09.09.2015 bis zum 13.09.2015 auf Burg Ludwigstein und haben ein wenig Convention betrieben =o)
Es war zwar recht frisch, aber an sich lief die Veranstaltung ziemlich gut. Es gab keine größeren Katastrophen und die Burgleitung hat uns auch nicht vom Gelände verwiesen ^^ Leider hatten wir am Samstagabend dann durchgängig Regen. Mal mehr und mal weniger, aber irgendwie immer anwesend. 2017 werden wir uns wohl wieder auf der Burg einfinden - wer mag kann also gern kommen =o)

Am 14.09.2015 haben wir erst einmal ein Weilchen geschlafen. Allerdings hatten wir trotzdem zwei Termine. Einmal musste unser Opa zum TÜV, da war ich ja gleich mal total nervös *hibbels* Aber er hat ihn geschafft =o) Und bis auf ein paar Leuchten funzt alles. Da war ich sehr froh! Zudem kam noch ein Handwerker wegen der TV-Dose. Warum auch immer jetzt die vorherige 3er-Dose gegen eine neue 3er-Dose ausgetauscht wurde ...
Mein Männchen war artig einkaufen und ich habe daheim ein wenig gewerkelt. Wir waren beide kaum ansprechbar, aber ich musste auch noch einen Kuchen backen. Okay, ich wollte. Eine Kollegin hatte Geburtstag und es sollte am nächsten Tag im Büro ein Frühstück geben. Weil besagte Kollegin auf die Linie achtet, habe ich nach einem nicht so schweren Kuchen gesucht und ihn auch gefunden. Ein Schokoladenkuchen mit Zucchini. Sehr, sehr lecker. Schön saftig und luftig. Die dicke Schokoladen-Ganache oben drauf hätte ich wohl lieber gelassen. Sie war dann doch recht bitter.

Weiterlesen »
 

06.

Sep 2015

 
Rezept 235 Resultat

Hallo meine Lieben.

Ja, in dieser Woche war ich wieder sehr schweigsam. Das liegt allerdings auch an den vielen Dingen die mir durch den Kopf schwirren. Es dauert nicht mehr lange, dann öffnet die Scheibenwelt Convention ihre Pforten und es muss noch soooo viel bedacht werden. Hauptsächlich 'Was muss ich einpacken?'
Inzwischen ist es auch endlich Herbst geworden und ich kann mich wieder in Ruhe dem Backen widmen. So hatte ich am Freitag einen Anflug von 'Ich will jetzt sofort was backen' und habe mir einen einfachen Kuchen rausgesucht.
Mein Mann und ich schauen uns gern 'The Great British Bake Off' an und in einer der ersten Folgen ging es um diesen Kuchen. Da ich natürlich eine Handvoll Bücher dieser Serie besitze, habe ich auch ein passendes Rezept gefunden. Und zwar in dem Buch The Great British Book of Baking (Amazon Partnerlink). Das Rezept ist einfach und geht recht fix. Allerdings kam der Kuchen etwas trocken raus. Dagegen kann man aber was machen - ihn nämlich bedecken =o)

Ansonsten ist in den letzten Tagen nicht so richtig viel passiert. Am Dienstag waren wir allerdings mal wieder im Kino. Mein Mann und die Frau meines Cousins sind mit mir zusammen erst ins Vapiano essen gegangen und danach im strömenden Regen ins Kino gerannt. Natürlich war es den ganzen Tag über sehr heiß und klebrig. Und so bin ich erst heim um mich zu duschen und neu einzukleiden, bevor ich wieder los bin. So langsam frische der Wind auf und spätestens nachdem wir die Kinokarten gekauft hatten und ins Vapiano gegangen waren, fing es draußen an zu kübeln. Super - und ich mit Rock unterwegs *ts* Nachdem wir uns noch etwas Leckeres zu süffeln bei Starbucks gegönnt hatten, sind wir dann ins Kino und haben uns in OT den Film 'Dating Queen' angeschaut. Hier und da etwas eklig und auch übertrieben, aber größtenteils sehr lustig. Auch die Trailer davor waren teilweise sehr spannend. Es könnten also noch ein paar Kinobesuche kommen =o)

Im Kino ist es ja immer sehr kalt und ich habe dann doch bereut einen Rock angezogen zu haben. Immerhin hatte ich eine Strickjacke zum Zudecken dabei *seufz* Der Weg heim war sehr stürmisch und wir waren spät im Bett. Aber es war ein schöner Abend =o)

Weiterlesen »
 

28.

Aug 2015

 
Rezept 234 Resultat

Hallöchen meine Lieben.

Da bin ich wieder und dieses Mal mit keinem Eis-Rezept ^^ Heute gibt es wieder etwas aus dem Ofen. Es ist eine Kombination aus den beiden besten Desserts: Brownies + Cheesecake. Durch den schweren Brownieteig wird das Gebäck nicht zu süß, durch die Creme wiederrum nicht so trocken und die Früchte sind ein kleines Alibi, dass es sogar noch gesund sein könnte ;o)

Eigentlich wollte ich das Rezept aus der 'Lecker - Best Brownies ever, ever, ever' bereits am Sonntag backen, aber wie ihr ja in meinem Rezeptbeitrag zum Schokokuss-Eis lesen konntet, hat das nicht geklappt. Dafür dann am Montagabend. Mein Männchen musste extra noch in die Metro fahren und mir Schokolade kaufen, damit es dann auch los gehen konnte.
So konnte ich erst recht spät anfangen mit dem Backen und der Abend zog sich =o/

Ich besitze keine eckige Form die eine Seitenlänge von 24cm hat. Ein Fauxpas, ich weiß. Aber das soll nicht lange so bleiben. Dafür habe ich zwei Formen mit 20cm Seitenlänge ^^ Davon habe ich also die höhere Form benutzt. So wurde der Teig dicker und brauchte länger beim Backen. Wenn ihr aber so clever seid und eine passende Form benutzt, reicht die Backzeit von 25 Minuten wahrscheinlich.

Während wir also unser Abendessen verputzten zog ein unwiderstehlicher Schokoladenduft durch die Wohnung *mjam* Also allein dafür lohnt es sich diese Teile zu backen ^^ Und an sich ist es auch nicht so kompliziert. Es dauert halt nur. Wenn ihr den Kuchen am Wochenende für den Kaffeetisch braucht, backt den Brownieboden einfach schon einen Tag vorher und gebt die Creme und die Früchte am Serviertag am Vormittag auf den Teig. Das sollte reichen. Und ihr kommt nicht in Zeitnot.

Weiterlesen »
 

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 | Weiter »