Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


Rezepte

76 - 80 von 327 Rezepte auf der Seite.

03.

Jan 2016

 
Rezept 248 Resultat

Happy New Year!

Ihr Lieben, ich bin ein wenig später hier ins neue Jahr gestartet. Ich hoffe ihr verzeiht es mir. Wir haben in den letzten Tagen ein wenig entspannt und uns gestern mit Freunden getroffen.
Seid ihr gut ins neue Jahr gestartet? Habt ihr gefeiert ohne zu übertreiben? Wir haben es uns gemütlich gemacht mit der Familie und das war wieder sehr schön =o)

Irgendwie wurde dieses Mal gar nicht so viel geknallt im Vorfeld, kam es euch auch so vor? Fand ich sehr schön, da ich das immer viel zu übertrieben finde und einfach nervig. Zumal es einfach viel zu viele Idioten gibt die damit anderen Schaden zufügen wollen. Das finde ich überhaupt nicht in Ordnung. Wir haben nicht geknallt, uns aber das Feuerwerk vom Balkon an angeschaut. Bei uns wurde in der Nähe ziemlich viel in die Luft geschossen und das sah sehr schön aus. Die Geister des alten Jahres sind also gut verscheucht worden ^^

Nun sind wir also im neuen Jahr und seit gestern ist es so richtig kalt *bibber* Zwar scheint heute wunderschön die Sonne und es sieht so richtig nach Sonntagsspaziergang aus, aber wenn man dann das Fenster öffnet, gefriert einem sofort der Zinken im Gesicht ^^ Das muss dann heute doch nicht sein. Also gab es bei uns heute Spannenderes zu tun - wir haben ein paar Bücherregale sortiert. Gibt es etwas Schöneres? Ja, backen, aber ich hatte nichts geplant. Also haben wir so etwas sortiert.

Weiterlesen »
 

24.

Dez 2015

 
Rezept 247 Resultat

Frohe Weihnachten!

Ihr Lieben, heute habe ich noch ein echt weihnachtliches Rezept für euch. Ich habe eine Weile überlegt was ich backen könnte, was auch zum Kelandertag passt. Wettermäßig passt es ja leider gerade gar nicht da draußen. Aber nun ja, da müssen wir durch. Also brauchen wir anders ein paar weihnachtliche Gefühle und die bekommt man, wenn es in der Wohnung wunderbar nach Früchten und Zimt schnüffelt.

Wie sieht es denn bei euch in diesem Jahr aus daheim? Habt ihr schön geschmückt? Hört ihr Weihnachtslieder und schaut euch kitschige Filme an? Wir haben den Baum inzwischen ins Wohnzimmer gestellt, das fanden unsere Geier sehr komisch. Aber währen Poldi geflüchtet ist, hat Smokie sich das ganz genau angeschaut. Immerhin ist es so ein wenig kuschlig hier drin.
Ansonsten haben wir fleißig beim Backen Weihnachtslieder gehört und ... sind noch immer nicht in der richtigen Stimmung ^^

Zum Abendessen kommt meine Ma rüber und wir machen es uns gemütlich. Vorher will ich euch aber noch ein Rezept zeigen.

Mein Mann und ich haben dieses Früchtebrot gestern Nachmittag gebacken. Die Herstellung war ein wenig anstrengend, weil wir uns erst dazu entschlossen hatten die Haselnüssel selbst zu knacken. Aber das klappte leider so überhaupt nicht. Also musste mein Männchen noch mal losgehen und hat Haselnusskerne gekauft. Wir wissen noch nicht was wir mit den restlichen ungeknackten Nüssen machen ... vielleicht mal mit einem Hammer bearbeiten ;o)

Weiterlesen »
 

15.

Dez 2015

 
Rezept 246 Resultat

Guten Abend meine Lieben.

Ich sitze gemütlich auf der Couch und höre nebenbei Jar Jar Binks quasseln ^^ Mein Mann ist dabei sich auf den neuen Star Wars-Film einzustimmen und hat beschlossen sich noch mal die ganzen anderen Filme vorher anzuschauen. Da ich eh beschlossen hatte mich einem Rezept und danach einem Buch zu widmen, passt es ihm also ganz gut in den Kram. Mal sehen wie sehr mich der Film ablenkt ;o)

Ab heute kann ich fast entspannt sein, das Weihnachten angeht. Am Sonntag haben meine Ma und ich in der Küch gestanden und gebacken. Abends haben dann Kerl und ich die ersten Päckchen verpackt. Gestern dann haben Mama und ich noch mal gebacken und Kerl und ich abends die letzten Päckchen verpackt ^^ Heute gingen dann auch die letzten Sendungen zur Post.
Auch meine Weihnachtspost ist fast erledigt - es fehlt nur eine Karte. Aber dazu wollte ich den Brief noch pinseln. Wenn ich das nicht schaffe, geht sie halt am Montag allein auf die Reise.

Ich bin ja erstaunt - heute kamen schon die ersten Sendungen an. Dabei sind sie doch erst gestern losgestiefelt *grübels* Aber nun gut - ich beschwere mich nicht ^^
Hoffentlich kommen alle anderen Sendungen auch so schnell an =o)
Morgen Abend backen Mama und ich schon wieder - und zwar dieses Rezept hier. Ich habe vorletzte Woche die Zeitschrift 'Landlust - Advent Kücke & Backen' gekauft und darin einige Rezepte gefunden. Unter anderem das Berliner Brot. Davon habe ich vorher noch nie gehört und bis auf eine Zutat (Rum) habe ich nichts ersetzen müssen. Wenn ihr es also Original machen wollt, dann tauscht die Milch gegen Rum aus. Da bei uns im Haus aber ohne Alkohol (bei Extrakten mal weggeschaut) gebacken wird, haben wir die Flüssigkeit einfach ersetzt. Und Milch geht bei Gebäck immer.
An sich ist das Rezept nicht sonderlich schwierig, es dauert nur eine gewisse Zeit. Wir backen noch einmal für die Männer von Kerls Arbeit und für eine liebe Freundin, bei der ich am Samstag meine Nähzeitungen vergessen habe ^^

Weiterlesen »
 

10.

Dez 2015

 
Rezept 245 Resultat

Hallöchen meine Lieben.

Ja, dieses Mal melde ich mich schon früher unter der Woche wieder bei euch =o) Das habt ihr meiner Kollegin Petra zu verdanken, die nämlich ganz angetan von den Cookies war, die der Nikolaus ihr gebracht hat. Und so dachte sich selbiger, dass es doch nett wäre das Rezept mit euch allen zu teilen =o)

Seit dem letzten Wochenende ist hier fast nichts Spannendes passiert. Lediglich am Montag waren wir mit Vicky auf verschiedenen Weihnachtsmärkten und danach lecker beim Italiener essen. Erst wollten wir den Weihnachtsmarkt am Opern Palais unsicher machen, aber der ist irgendwie sehr überschaubar dank der vielen Baustellen dort. So sind wir gemütlich weiter gelaufen und haben eine Runde durch das Nikolai-Viertel gedreht. In einem Tee-Laden habe ich gleich noch etwas zum Verschenken gefunden *jippie*
Also in diesem Jahr sammel ich die Geschenke so nebenbei ein ;) Heute habe ich ein Wichtelbuch bestellt, kaufe noch eine Kleinigkeit dazu und morgen geht es ans große Verpacken. Nächste Woche werde ich dann mal die Post überfallen und ganz viel Zeug verschicken.

Im Nikolai-Viertel gibt es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt, nur ein paar Stände und einen Fernseher auf dem man sich 'Die Feuerzangenbowle' anschauen kann. Vielleicht sollte ich mir den Film auch mal anschauen ... so ein Klassiker und ich habe ihn noch nie gesehen. Ihr?
Wir sind also weiter und haben schon das Riesenrad vom Weihnachtsmarkt rund um den Neptunbrunnen entdeckt. Dort sind wir dann ein Ründchen rumgelaufen und Vicky ist an einem Stand mit Lichterketten fündig geworden. Sehr schöne Sachen hatten sie dort *seufz*
Da uns der Magen bereits in den Kniekehlen hing, haben wir überlegt was wir essen könnten. So ganz glücklich waren wir mit den Speisen auf dem Markt nicht, also sind wir weiter zum Hackischen Markt gelaufen und haben dort einen Italiener okkupiert. Der Kellner (oder Besitzer?) war sehr drollig und nach langem Überlegen hatte sich jeder von uns mit einem Gericht angefreundet.
So saßen wir gemütlich beisammen, futterten und unterhielten uns eine Weile.

Weiterlesen »
 

06.

Dez 2015

 
Rezept 244 Resultat

Guten Abend ihr süßen Nikoläuse =o)

Na, hattet ihr einen schönen Tag? Wart ihr artig und habt eure Stiefel blank geputzt? Hier wurde an diesem Tag auch der Stiefel gefüllt und danach hat der Nikolaus - oder die Nikoläusin - mit mir gebacken ^^ Da die Damen und Herren im Büro immer etwas zum Nikolaus bekommen von mir, habe ich ein paar Rezepte gesucht und bin schlussendlich bei Cookies mit Walnüssen hängen geblieben.
Zudem haben wir heute 'Berliner Brot' gebacken. Das habe ich noch nie irgendwo gesehen - zu erst nun in einer Adventszeitung mit Rezepten und Dekosachen. Mein Opa hat am Sonntag Geburtstag und wir schicken jedes Jahr immer gleich die Weihnachtsachen mit. Nun mussten zu den Lebkuchen aber auch noch andere Knabbereien und in diesem Jahr wird es 'Berliner Brot' geben. Ich hoffe es schmeckt ihnen - uns schon =o)

Gestern hatten wir unser Weihnachts-Lauben-Treffen. Der Tag an sich war sehr vollgepackt mit Sachen. Erst habe ich bei der Post ein Buch eingefangen, dann haben wir Nahrung organisiert und danach waren wir noch ein paar weitere Geschenksachen kaufen. In Mitte war die Hölle los. Es wurde sich nur angeschoben und wir haben beschlossen im nächsten Jahr alle Sachen schon im Sommer zu kaufen, dann brauchen wir im Dezember nicht mehr aus dem Haus ;o)
Abends waren wir dann mit den ersten Leuten zum Weihnachtsmarkt in der Arena Berlin verabredet. Dort fand an diesem Wochenende ein asiatischer Weihnachtsmarkt statt. Das versprach interessant zu werden. Allerdings gab es kaum Informationen dazu. Als wir dort ankamen wurden wir ein wenig erschlagen. Drei Schlangen bildeten sich an zwei verschiedenen Orten. Als wir die ersten Leute sichtbar wurden, wurde und schon etwas anders. Aber dort gibt es auch das 'Winterdorf' und da standen wohl auch Leute für an. So sind wir weiter vor und haben mal in die Halle geschaut. Ziemlich winzig und die Hälfte noch abgetrennt. Zudem sollte der Eintritt 3 Euro kosten. Ähm ... nö.
Als wir dann noch auf die anderen beiden gestoßen sind, haben wir beschlossen doch in die Kulturbrauerei zu gehen. Schließlich war dort in der Nähe auch das Restaurant für später. Also hin.

Weiterlesen »
 

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 | Weiter »