Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


Rezepte

206 - 210 von 315 Rezepte auf der Seite.

31.

Mär 2014

 
Rezept 110 Resultat

Hallo ihr Süßen.

Heute habe ich wieder etwas fruchtig-süßes für euch.

Diese Cookies habe ich letzte Woche Donnerstag gebacken. Aus zwei Gründen: 1. hatte ich die Orange schon vor 2 Wochen im Bioladen gekauft und 2. standen bei meinem Mann im Büro Abwesenheiten meiner liebsten Testesser an. Also hatte ich nur noch die Chance am Freitag etwas mitzugeben, da die Leckereien vom Wochenende wohl doch im eigenen Haus gegessen werden müssen.
Also habe ich mir den Rezeptausdruck geschnappt und bin - wenn auch völlig unmotiviert, weil es einfach eine anstrengende Woche war - in die Küche marschiert. Die Küchenmaschine stand schon bereit, somit konnte ich gleich anfangen.

Bei meiner unendlichen Suche nach Rezepten im WWW bin ich bei Aint That The Berries auf ein Rezept für Cookies mit Orangen gestoßen. Ich habe es natürlich gleich adoptiert und eingeplant es für euch nach zu backen. Nun ja, hat etwas länger gedauert ^^

Obwohl der Teig sehr weich ist, ließ er sich relativ gut verarbeiten. Mit ein wenig Mehl klebte er auch nicht so sehr an der Arbeitsplatte.
Im eigentlichen Rezept steht, man solle einen Ausstecher mit 4-Inch Durchmesser benutzen. Das wären 10 cm. Das ist dann doch etwas viel. Ich habe mich für einen Ausstecher entschieden, der ca. 3-Inch Durchmesser (gut 7 cm im Durchmesser) hat und finde die Cookies so perfekt von der Größe her.
Auch die Probeesser hatten nichts auszusetzen - alle waren begeistert, also können sie nicht schlecht geworden sein.

Weiterlesen »
 

27.

Mär 2014

 
Rezept 109 Resultat

Hallo meine Lieben.

Derzeitig kann man überall Grapefruits kaufen und da ich bisher noch nie etwas mit dieser Frucht gebacken hatte, war es dringend an der Zeit.

In der letzten Ausgabe der Sweet Dreams findet man einige Rezepte mit Grapefruits und da ich es mir nicht zu aufwendig machen wollte, habe ich mir dieses 'Für Anfänger'-Rezept herausgesucht. Das ich damit mal wieder genau das falsche gegriffen habe, wusste ich erst als ich mit dem Teig schon zu Gange war.

An sich mag ich die Zeitschrift von der Aufmachung her ganz gern. Und auch die Rezept-Zusammenstellung finde ich nicht schlecht. Was aber in meinen Augen gar nicht geht, ist, dass viele Rezepte einfach falsch sind. Es ist ja nun nicht das erste Mal, dass ein Rezept aus dieser Zeitschrift nicht funktioniert oder aber man sich gewisse Dinge selbst überlegen muss.
Da dieses Rezept aber eigentlich für Anfänger sein sollte, müsste man doch davon ausgehen dürfen, dass es erprobt ist. Denn wie soll jemand, der sich beispielsweise das erste Mal an einem Rezept ausprobieren möchte, wissen, bei wie viel Grad man den Teig bäckt, wenn es nicht dabei steht? Pizza bäckt man ja gern bei 200 - 220°C. Wenn man das aber bei den Cupcakes auch macht und dann wie im Rezept angegeben 35 - 40 Minuten, hat man Briketts.
Diese erste Ausgabe der Zeitschrift in diesem Jahr, wird also meine letzte gewesen sein.

Weiterlesen »
 

24.

Mär 2014

 
Rezept 108 Resultat

Hallo meine Lieben.

'Wenn das Leben dir Zitronen gibt - back eine Torte daraus.'

Ich habe bisher noch nie wirklich viel mit Zitrone gebacken. Klar, hier und da kommt mal etwas Saft in eine Creme mit rein oder aber auch ein Schuss zu einer Marmelade um ihr etwas Frische zu verleihen, aber einen Kuchen mit ganzen Zitronen hatte ich bisher noch nicht.
Mary Berry schon. Vor zwei Wochen hat sie in ihrer Show Mary Berry Cooks einen Zitronenkuchen gebacken, der angeblich total toll schmeckt. Gut dachte ich mir, das klingt einfach. Das probierst du mal aus.

Die Rezepte der Sendung kann man bei BBC Food online alle finden und so habe ich mir die Zutaten zusammengesucht. Da steht, man möge Zitronen mit einer dünnen Schale benutzen. Also sind wir in den nächsten Bioladen und haben danach geschaut. Sie hatten dann Zitronen die sich recht weich und dünnhäutig anfühlten. Also habe ich davon 3 kleine adoptiert und heimgebracht.
Gemäß Rezept kocht man diese kleinen Teilchen komplett und sie kommen auch komplett sowohl in den Teig als auch in die Creme. Das Ergebnis war ein für meine Begriffe recht bitterer Zitronenkuchen, deshalb beschreibe ich euch nebenbei eine Alternative. Welches von beiden ihr dann ausprobiert liegt somit ganz in eurem Ermessen.

Für diesen Cake braucht ihr ein paar Utensilien. Zunächst einen Topf, ein Brett, ein scharfes Messer, einen Mixer, eine kleine Schale, eine große Rührschüssel, ein Handrührgerät mit Rührbesen, zwei Springformen (ca. 18cm), einen Backpinsel, Backpapier, Abkühlgitter und div. Besteck.

Weiterlesen »
 

20.

Mär 2014

 
Rezept 107 Resultat

Hallo ihr Süßen.

Draußen lacht die Sonne vom strahlend blauen Himmel und es liegt Frühling in der Luft. Was bietet sich da besser an als schon mal die ersten Kekse für Ostern auszuprobieren?

In den Läden gibt es ja schon seit geraumer Zeit alles Mögliche zu Ostern zu kaufen. Ich gestehe, in diesem Jahr bin ich auch voll im Frühlings- und Osterfieber. Ich könnte stundenlang durch die Shops streifen und mir Dekosachen anschauen. Aber es bleibt nur beim Anschauen. Auf der einen Seite habe ich leider kaum Platz zum dekorieren, auf der anderen Seite würden unsere zwei Flugnager alles zerlegen. Erstaunlich, dass sie meine Tulpen noch in Ruhe lassen. Aber das ist alles nur eine Frage der Zeit ^^

Findet ihr es nicht auch schön, bei dem sonnigen Wetter draußen spazieren zu gehen und an Bäumen und Sträuchern die zarten Grüntriebe zu beobachten?
Ich bin ehrlich, in den letzten Jahren habe ich den Frühling immer gehasst. Warum? Nun ja - einfach: ich bin Allergikerin.
In diesem Jahr habe ich aber beschlossen mich davon überhaupt nicht beeindrucken zu lassen. Vielleicht hilft ja ein wenig robustes Auftreten und die Pollen fliegen einen Bogen um mich ^^

Am kommenden Wochenende steht wieder eine der beiden jährlichen Familienzusammenkünfte an und dafür werde ich mich dann an einer Blumendeko auf Cupcakes versuchen. Drückt die Daumen, dass es klappt. Bin schon etwas hibbelig.
Aber heute habe ich erst einmal sehr leckere Ausstechkekse für euch.

Weiterlesen »
 

17.

Mär 2014

 
Rezept 106 Resultat

Hallo meine Lieben.

Heute habe ich ein ganz einfaches und ganz schnelles Rezept für super lecker-fruchtige Lemon Cookies.

Wie kam ich zu diesem Rezept ... nun, einfach. Letzte Woche stand in Leipzig die Buchmesse an und natürlich wollten auch wir in diesem Jahr wieder mit von der Partie sein. Da ich gehofft hatte vor Ort ein paar der netten Verlagsmitarbeiter zu treffen, dachte ich mir, backe ich ein paar Kekse. So als Messe-Carepaket ^^
So ein Messetag kann ja schließlich lang werden und da bleibt nicht immer Zeit für etwas zu Essen.
Ursprünglich wollte ich die Schokoladen-Ingwer Kekse machen, aber da es in der letzten Woche so schön draußen war, sollte es dann doch lieber etwas fruchtigeres sein. Also habe ich mich auf die Suche im Netz begeben und bin bei Taste of Home fündig geworden. Dort gibt es viele spannende Rezepte und dieses war eins davon.

Also bin ich am Donnerstag beschwingt in den Bioladen gewandert und habe mich mit Früchten eingedeckt und bin damit in die Küche gewandert.
Zunächst habe ich einen Teig für andere Kekse zusammengewürfelt, da dieser einige Zeit im Kühlschrank ruhen sollte. Ich habe dann beschlossen ihn für Freitag schon einmal vorzubereiten und habe mir danach mein Helferlein geschnappt und mich an die Lemon Cookies zu machen.

Diese Cookies sind sehr einfach zu machen und super lecker. Da sie ganz ohne Ei auskommen, darf man hier auch mal vom Teig naschen ohne Angst haben zu müssen ^^

Weiterlesen »
 

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 | Weiter »