Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


Rezepte

151 - 155 von 309 Rezepte auf der Seite.

29.

Sep 2014

 
Rezept 158 Resultat

Einen wundervollen guten Morgen ihr Süßen.

Als letztes Rezept der Reihe 'Ich mäste meine Freunde' habe ich heute unser kleines Dessert für euch. Eigentlich ist es etwas, was als Naschwerk nebenbei gedacht war. Aber da nach der Lasagne dann tatsächlich noch Appetit auf was Süßes da war, habe ich es gleich so gereicht. Da die Schokolade in den warmen Pfoten schmilzt, ist es auch eigentlich nichts, was man nebenher essen könnte. Vielleicht im Winter draußen ^^

Auch bei dieser Produktion hat mir mein Muttertier geholfen =o) Sie hat ganz artig die Salzbretzeln zerbröselt und fleißig im Carameltopf gerührt. Ich wünsche ich hätte immer so eine Küchenfee zur Seite *seufz*

Nun will ich euch aber noch schnell das kleine Rezept zeigen. Es ist wirklich nicht schwer und laut Aussage meiner Freunde auch recht lecker.

Für die Zubereitung braucht ihr einen unbeschichteten Topf, eine Schüssel, einen großen Schmelztopf, Backpapier, je nach Wunsch eine Auflaufform mit den Maßen 23x30cm oder ein Backblech, einen Schneebesen aus Metall, ein kleines Sieb, einen Spritzbeutel und ein wenig Besteck.

Das Rezept habe ich von der Seite Sugary Sweets und dort steht man soll erst das Carmel herstellen. In der Praxis habe ich festgestellt, dass es bereits fest wird, wenn es nur ein paar Minuten steht. Also fangt mit der Schokolade an, die auch als erstes in die Form gegeben wird und länger flüssig bleibt.
Ich habe einfache Schokolade zum Schmelzen genommen - also belgische aus einem großen Beutel. Ihr könnt dafür auch Candy Melts benutzen. Das geht bestimmt auch ganz gut.
Wer keine weiße Schokolade mag kann natürlich auch Vollmilch nehmen. Bitterschokolade wäre wohl etwas zu herb.

Weiterlesen »
 

26.

Sep 2014

 
Rezept 157 Resultat Scones

Einen wunderschönen guten Tag.

Nun ja, so schön ist der Tag für mich nicht - es ist bereits mein letzter Urlaubstag =o( So eine Woche vergeht einfach viel zu schnell *seufz*
Eigentlich wollte ich ganz viel schaffen - aber ihr wisst ja sicher wie das ist. Man nimmt sich immer soooo viel vor und am Ende ist man froh, wenn eine Sache geklappt hat ^^

Heute werde ich mich in die Küche begeben und einen Kuchen für morgen backen. Ich hoffe natürlich dass er was wird, aber ich bin mal ganz zuversichtlich. Die Zutaten dürfen sich gerade ein wenig aufwärmen und dann geht es los.

Vorher bekommt ihr aber noch ein - bzw. zwei - Rezept(e) von mir. Denn ich will euch natürlich nicht die Hauptspeise unseres Spieleabends vorenthalten. Beides wurde gebacken ^^
Die Scones habe ich wie immer beim Stöbern auf der Seite The Novice Chef gefunden. Also allein der Geruch, der beim Backen entsteht ist der Hammer. Da kann man kaum warten bis die Teilchen aus dem Ofen kommen ^^

Ich habe nur ein Bild von der Restverwertung der übrig gebliebenen Soße. Ich habe die eigentliche Soße für eine Lasagne gekocht - die natürlich auch gebacken wurde ^^ Aber da habe ich das Bild vergessen und dann war sie auch schon verputzt.
Das Rezept hierzu findet ihr in dem wirklich tollen Roman My Berlin Kitchen von Luisa Weiss. Die Soße haben wir schon einmal gekocht und damals beschlossen, wenn wir Zeit haben, dann kochen wir die öfter. Die braucht nämlich so ihre Zeit.

Weiterlesen »
 

23.

Sep 2014

 
Rezept 156 Resultat

Einen wunderschönen guten Tag ihr Lieben.

Ich glaube es kaum - da habe ich einmal Urlaub und schon läuft der gesamte Plan durcheinander ^^
Eigentlich wollte ich euch gestern schon dieses Rezept zeigen, aber irgendwie habe ich es dann am Sonntag total verplant. Gestern habe ich es schlichtweg vergessen, weil wir so viel unterwegs waren.
Gestern war nämlich Shopping-Tag ^^ Wir haben ja gern Freunde zu Besuch, aber unser Esstisch ist einfach sehr schmal. Das habe ich gerade wieder letzten Freitag gemerkt, als ich den Tisch gedenkt hatte. Da bin ich extra rumgerannt um Deko und Tischsets zu kaufen um dann festzustellen, dass dafür eigentlich kein Platz ist auf dem Tisch.
Unsere Spiele sind ab und an auch sehr ausufernd und so musste ein größerer Tisch her. Den haben wir bei IKEA gefunden und gekauft. Der Transport nach Hause war schon mal spannend, da unser Kofferraum jetzt nicht soooo groß ist. Ohne Verpackung hat es dann geklappt ^^
Also sitze ich mit dem Rechner gerade am neuen Tisch und freue mich, dass er weder so wackelt wie der Glastisch, noch dass er nicht genug Platz bietet für alle Utensilien die frau beim Schreiben so braucht ^^

Dieses Rezept ist nun die Vorspeise von Freitagabend. Wir hatten nämlich mal wieder Freunde zu einem Spieleabend zu Besuch und da muss ich natürlich was Neues ausprobieren ^^
Da der Herbst ja nun endlich Einzug gehalten hat, passte eine Suppe doch perfekt. Also habe ich im Internet nach einer Kürbissuppe geschaut. Ich habe noch nie eine selbst gekocht und wollte es gern einmal ausprobieren. Allerdings ohne viel Aufwand.
Dann habe ich ein Video von Donna Hay gefunden und dieses Rezept war wunderbar einfach und simpel. Perfekt also für mich. Da Suppen generell aufgewärmt am besten schmecken, habe ich diese Suppe bereits Donnerstagabend hergestellt und am Freitag nur noch einmal aufgewärmt. So hatten die Gewürze auch genug Zeit sich in der Masse zu verteilen und ich hatte am Freitag etwas mehr Luft vor dem großen Ansturm.

Weiterlesen »
 

18.

Sep 2014

 
Rezept 155 Resultat

Hallo ihr Lieben.

Nur noch einmal aufstehen, dann habe ich endlich eine Woche Urlaub *jubel*
In der Woche werde ich dann wohl auch etwas backen - mal sehen wer es dann essen wird. Da ich aber noch ganz viele andere Dinge erledigen will, wird es sich wohl in Grenzen halten.

Bei uns herrscht derzeit ja herrlichstes Sommerwetter. Die Sonne scheint sich dumm und dusselig und wir haben Temperaturen im mittleren Zwanzigerbereich. Viele von euch stehen bestimmt das ein oder andere Wochenende am Grill und lassen es sich gut gehen, richtig?
Nun, wir haben keinen Grill (auch keinen Garten *seufz*) und müssen uns somit mit anderen Dingen behelfen.
Das heutige Rezept bringt zumindest schon mal die richtige Röstnote auf den Tisch ^^

Diese Chocolate Bacon Cupcakes with Maple Frosting habe ich beim Stöbern auf dem Blog The Novice Chef gefunden und adoptiert.
Ich wollte schon immer mal etwas Süßes mit etwas Herzhaftem kombinieren und die normalste Weise dafür ist ein Schokoladenküchlein mit Bacon. Davon gibt es viele Variationen und ich habe diese einfach mal ausprobiert.
Die Gesichter meiner Kollegen hättet ihr sehen sollen, als sie geschmeckt haben was da auf dem Frosting drauf ist ^^ Aber es hat allen gemundet und das ist doch die Hauptsache. Manchen war das Frosting zu süß, aber eigentlich passte es prima zum dunklen Schokoladenteig.

Weiterlesen »
 

15.

Sep 2014

 
Rezept 154 Resultat

Einen wundervollen guten Morgen ihr Süßen.

In diese Woche gehe ich beschwingt, denn ich habe in der nächsten Woche Urlaub *juchu*
Da mein letzter Urlaub bereits 5 Monate zurück liegt, könnt ihr euch ungefähr vorstellen wie sehr ich mich darauf freue =o)

In meinem Urlaub werde ich mit Sicherheit viel in der Küche stehen, auch wenn ich noch nicht weiß, wer das dann alles essen soll ^^ Da mein Männchen ebenfalls frei hat, fallen seine Kollegen schon mal aus *grübels* Dann bleibt nur noch meine Ma übrig, denn ich bin derzeitig auf Süßwarenentzug. Warum?
Tja ... wenn mein Körper nicht immer alles für schlechte Zeiten speichern würde, wäre ich um einiges glücklicher ^^ Nach zwei Wochen ohne geht es mir aber noch erstaunlich gut und ich kann den Versuchungen widerstehen. Mal sehen wie langer *pfeif*

An diesem Wochenende hatte ich Besuch in meiner Küche. Mein Ma ist mir zur Hand gegangen und wir haben gemeinschaftlich Cookies für meine Oma gebacken. Wer von euch aufgepasst hat wird feststellen, dass es wieder September ist und sich somit der Geburtstag meiner Oma nähert. Dieses Mal sollte es wieder etwas Neues sein und so haben wir gemeinschaftlich meine Sammlung an Backbüchern gesichtet und sind schlussendlich in Martha Stewart's Cookies: The Very Best Treats to Bake and to Share (Amazon Partnerlink) fündig geworden. Wir haben sehr viele tolle Rezepte gesehen, aber ein bisschen Nüsse im Cookie sind immer gut zum darauf herumkauen ^^

Weiterlesen »
 

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 | Weiter »