Nefs Naschwerkstatt

Rezepte Grundrezepte Zutaten Tags Aufwand Rezeptarchiv Vorstellungen & Berichte Backutensilien


Easy Caramel Cake

03.

Dez 2017

Aufwand: gering
Ergibt: 1 Form (21 x 31cm)
Tags: Karamell, Kuchen, Süß
 

Hallo meine Lieben.

Da bin ich wieder. In den letzten Wochen bin ich kaum zu etwas gekommen, deshalb war es hier wieder sehr still. Nun schaffe ich mir gerade wieder meine Zeitfenster und habe gerade eins für ein neues Rezept gefunden =o)

Heute war ich schon ganz fleißig. Nachdem meine Ma und ich heute wieder eine Ladung Lebkuchen gebacken haben, stand Haushalt auf dem Plan. Inzwischen habe ich es auf die Couch geschafft und bin knülle. Ich werde mir gleich mal einen Weihnachtsfilm anmachen und mich ein wenig in Stimmung bringen =o)

Vicky und ich haben eine Stylingberatung gemacht und so habe ich gestern die Gunst der Stunde genutzt und bin shoppen gewesen. Wer hätte gedacht, dass man in so viel Zeit, so wenig Läden finden kann in denen etwas passt und steht? Am Ende bin ich immerhin mit vollen Beuteln rausgekommen. So voll wie gedacht, war es dann doch gar nicht im Center. Sehr spannend. Aber überall lief Weihnachtsmusik =o) Toll! Da konnte man schon mal ein bisschen darüber nachdenken, was man noch alles erledigen muss, bis es so weit ist.
Ich muss nun noch 2 Wochen arbeiten, dann habe ich Urlaub für dieses Jahr. Ich freue mich!
Schon seit einer ganzen Weile versuche ich mich in die richtige Stimmung zu bringen, aber das Lebkuchenbacken heute passte schon ganz prima =o)

Ich weiß noch gar nicht, was es als Nachtisch zu Weihnachten geben wird, aber ich habe ja noch ein paar Tage Zeit.
Heute habe ich für euch ein Rezept, das man eigentlich immer machen kann. Es Wer es weihnachtlich verändern möchte, gibt einfach etwas Zimt mit in die Creme und schon passt es wieder ;o)
Das Rezept habe ich auf der Site Cookies and Cups gefunden. Viel weiter gestöbert habe ich dort noch nicht, aber was nicht ist ... ;o)

Ich mag ja Karamell. Egal ob als Soße, als Bonbons oder auch als Überzug. Deshalb musste ich den Kuchen einfach ausprobieren. Er ist verdammt süß - also passt auf, dass genug Leute da sind, die davon was essen wollen ;o)

Zutaten Teig


Zubereitung Teig

Dann wollen wir mal anfangen. Für die Zubereitung braucht ihr wieder einiges. In erster Linie eine Form, Backpapier, eine Rührschüssel, ein Handrührgerät mit Rührbesen, eine Tasse für die Eier, einen Silikonspatel, einen kleinen Messbecher, einen Holzfleischklopfer (z.B.), eine mittlere Rührschüssel und div. Besteck.

Heizt den Ofen schon mal auf 180°C Ober- und Unterhitze vor und schiebt ein Rost in den Ofen.

Rezept 306 Teil I TeigRezept 306 Teil II TeigRezept 306 Teil III Teig

Beginnen wir also mit dem Teig. Gebt die Butter zusammen mit dem braunen Zucker in die große Rührschüssel und schlagt beides 2 Minuten lang auf. Rührt danach die Eier einzeln ein. Im Anschluss das Vanille-Extrakt, Backpulver und Salz unterrühren.

Messt die Milch ab und auch das Mehl und rührt es abwechselnd in den Teig. Beginnt und endet mit Mehl, dann spritzt der Teig nicht so.
Wenn sich alles verbunden hat noch einmal 30 Sekunden lang durchrühren - fertig ist der Teig.

Rezept 306 Teil IV TeigRezept 306 Teil V TeigRezept 306 Teil VI Teig

Breitet das Backpapier in der Form aus und gebt dann den Teig darauf. Schön gleichmäßig verteilen und dann ab in den Ofen - mittlere Schiene, ihr wisst Bescheid ;o)
In den nächsten 25 - 30 Minuten könnt ihr die Küche aufräumen und abwaschen.

Macht eine Stäbchenprobe wenn die Zeit rum ist.

Wenn der Teig fertig ist, kann er raus aus dem Ofen. Schnappt euch nun euren Fleischklopfer - ich hab so ein Ding aus Holz - und stecht Löcher in den Teig. Immer so im Abstand von 3 cm. Stecht aber nicht bis zum Boden durch!
Verteilt nun die Karamellsoße über dem Teig und verstreicht sie. Jetzt darf sich der Kuchen ganz in Ruhe setzen und abkühlen =o)

Zutaten Frosting


Zubereitung Frosting

Wenn der Kuchen komplett erkaltet ist, kommt das Frosting drauf.

Rezept 306 Teil VII FrostingRezept 306 Teil VIII FrostingRezept 306 Teil IX Frosting

Rührt dafür die Butter mit dem Frischkäse zusammen glatt. Gebt nun das Vanille-Extrakt und den Puderzucker in die Rührschüssel und rührt es vorsichtig unter bis es sich verbunden hat.
Danach noch mal 1 - 2 Minuten durchrühren, bis es glatt und cremig ist.

Rezept 306 Teil X FrostingRezept 306 Teil XI Frosting

Verteilt das Frosting auf dem Kuchen und verstreicht es gleichmäßig. Danach die Karamellsoße darüber tröpfeln und mit einem Löffel ein wenig verswirlen. Ihr könnt auch Muster reinmalen - wir es euch beliebt =o)

Fertig ist der Kuchen! Ihr könnt ihn jetzt entweder noch in den Kühlschrank stellen oder gleich servieren. Ganz wie ihr beliebt.

Das war also mal wieder ein Rezept für euch und ich hoffe ihr habt ein wenig Bock darauf es auszuprobieren. Mal gucken was ich als nächstes in meinem Ordner finde und euch vorstellen kann.

Rezept 306 Resultat

Habt noch einen wundervollen Rest-1. Advent!

Gemütliche Grüße,
eure Backfee Nef =o)

Ähnliche Rezepte

Kommentare

Noch kein Kommentar auf der Seite.

Kommentar schreiben






Kommentare abonnieren